Sie sind hier

Frühjahrskonzert der MMK

MMK umrundet in 80 Minuten die Welt. Am 8. April lud die Marktmusikkapelle Lambach-Edt - etwas früher als gewohnt - zum alljährlichen Frühjahrskonzert in die Sporthalle Lambach.

Mit der Einlage der Bläserspatzen und des Bläserspatzenorchesters unter der Leitung von Beate Schlattner wurde das Konzert vor etwa 300 Zuhörern mit einem Highlight eröffnet. Das Publikum staunte nicht schlecht über das musikalische Können der jüngsten Musikerinnen und Musiker. Auch die Moderation, welche die Kinder selbst gestalteten, war ein voller Erfolg.

Die MMK führte ihr Publikum anschließend um den gesamten Globus. Begonnen wurde die Route unserer schönen Heimat mit dem Marsch „Willkommen in Österreich“ von Walter Rescheneder. Dann ging es mit „Il Postiglione d’Amore“ von Alfred Bösendorfer über Italien und mit Johann Strauß‘ „Rosen aus dem Süden“ über Spanien bis in die USA und mit „Tequila“ auch nach Mexiko. Mit „African Symphony“ wurde die Heimreise zurück nach Lambach angetreten. Die Heimkehr wurde mit dem „Lambacher Schützen“-Marsch als Zugabe nochmals kräftig gefeiert.

Viele der Besucher nutzten nach dem Konzert das Buffet zum Austausch über Reiseerfahrungen und –pläne – auch mit uns Musikerinnen und Musikern.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer